Renaturierung

Renaturierung von Möhne und Ruhr

 

Ein aktuell sehr wichtiges Thema für den Verein sind die Renaturierungsmaßnahmen der beiden Vereinsgewässer.
2007 wurde mit der Renaturierung des Möhneflusses begonnen, 2008 wurden die letzten Maßnahmen abgeschlossen. Erst die nächsten Jahre werden zeigen , wie erfolgreich die dort vorgenommen Eingriffe waren. Bis die Ufer wieder grün sind, wird es aber sicher noch einige Zeit dauern. 

Möhnefluss:

1. Phase (Juli – August 2007)

2. Phase (August – Oktober 2007)

3. Phase (Oktober – November 2007)

 Ausgangssituation unterhalb Niederenser See (Juni 2007)
 
Auch unsere Gewässerstrecken an der Ruhr werden seit 2007 renaturiert. Nachdem die Fischtreppe am Neheimer Bahnhof und die Renaturierung von der Bahnhofsbrücke bis zur Pickenhainbrückeabgeschlossen ist, ist im Jahr 2008 mit der nächsten Bauphase begonnen worden. Der Abschnitt von der Pickenhainbrücke bis zur Denzbrücke ist auch abgeschlossen und sieht nun ebenfalls recht ansprechend aus.Es wurden neue Flussarme geschaffen, Inseln aufgeschüttet und die alten Uferbefestigungen und Wehre fast vollständig entfernt.
2009 ist der Bereich von der Denzbrücke bis zur Ohlbrücke an der Reihe, genau wie bei den bereits erfolgten Maßnahmen wurden hierfür die Ufergehölze fast vollständig entfernt und eine Mondlandschaft blieb (erst einmal) zurück. Der Fluss wird auch in diesem Bereich stark aufgeweitet werden, weshalb der Fahrradweg verlegt und die Denzbrücke verlängert werden wird. Man darf gespannt sein, wie der Flussabschnitt nach diesen radikalen Veränderungen in einem Jahr aussehen wird. In mehreren Versammlungen wurden alle Mitglieder hierzu ausführlich informiert und konnten sich beteiligen. Sehr umfangreiche Informationen zur Renaturierung gibt die Stadt Arnsberg auf Ihrer Homepage, hier sollte jeder Interessierte unbedingt nachschauen: http://www.arnsberg.de Einige Presseartikel sind zudem unter ´Presse´ bereitgestellt. An dieser Stelle möchten wir Bilder zu den einzelnen Maßnahmen liefern, sodass sich jeder selbst einen ersten Eindruck der bisherigen Ergebnisse machen kann.

Ruhr:

Bahnhof bis Pickenhainbrücke — 1. Phase (September 2007)

Bahnhof bis Pickenhainbrücke — 2. Phase (Oktober 2007)

Bahnhof bis Pickenhainbrücke — 3. Phase (November 2007)

Hochwasser an der Ruhr (November 2007)

Pickenhainbrücke bis Denzbrücke — 1. Bauphase (November 2008)

Pickenhainbrücke bis Denzbrücke — 2. Bauphase (Dezember 2008)

Pickenhainbrücke bis Denzbrücke — Fertiggestellt (August 2009)

Denzbrücke bis Ohl — Ausgangssituation (Mai 2008)

Denzbrücke bis Ohl — 1. Bauphase (April 2009)

Denzbrücke bis Ohl — 2. Bauphase (August 2009)

Ohlbrücke abwärts (Februar 2013)